/ / Angeben einer flex-config.xml mit Maven / Flex Mojos - flex, maven-2

Angeben einer flex-config.xml mit Maven / Flex Mojos - flex, maven-2

Ich muss ein bestehendes Projekt nach Maven portieren undEs enthält eine Ressource namens "config.xml", die neben SWF und HTML in das Bereitstellungsverzeichnis kopiert und zur Laufzeit geladen wird, um eine Reihe von WSDLs zu finden.

Flex Mojos hat es sich zur Aufgabe gemacht, anzunehmen, dass meine XML-Datei eine flex-config-Datei mit Anweisungen für den Compiler ist, der natürlich den Geist sofort aufgibt.

Die Frage ist: Wie gebe ich eine benannte Konfigurationsdatei für den Compiler an, damit Maven diesen Unsinn stoppt (und auch meine Optionen für die Kompilierung angibt)?

Antworten:

1 für die Antwort № 1
<configuration>
<configFile>path/to/yourConfigFile.xml</configFile>
</configuration>

https://docs.sonatype.org/display/FLEXMOJOS/compile-swf-mojo.html#compile-swf-mojo.html-configFile


0 für die Antwort № 2

Entschuldigung für die Archäologie. Wenn Sie nur einige Warnungen ausblenden möchten, können Sie Folgendes in Ihrem Pom hinzufügen:

<configuration>
<!-- Maven is more strict than Flash Builder, so I"m hiding some warnings -->
<compilerWarnings>
<warn-no-constructor>false</warn-no-constructor>
</compilerWarnings>
</configuration>

Von diese Dokumentation:

compilerWarnings
A list of warnings that should be enabled/disabled
Equivalent to -compiler.show-actionscript-warnings,
-compiler.show-binding-warnings,
-compiler.show-shadowed-device-font-warnings,
-compiler.show-unused-type-selector-warnings and -compiler.warn-*
Usage:
<compilerWarnings>
<show-actionscript-warnings>true</show-actionscript-warnings>
<warn-bad-nan-comparison>false</warn-bad-nan-comparison>
</compilerWarnings>