/ / Ist Haskell selbst definiert? - Haskell, funktionale Programmierung

Ist Haskell selbst definiert? - Haskell, funktionale Programmierung

Zum Beispiel, wie ist die Funktionsanwendung definiert ("")? Muss diese Definition innerhalb des Parsers / Compilers selbst sein, oder kann sie in einem benutzerdefinierten Skript überschrieben werden?

Antworten:

13 für die Antwort № 1

Haskell ist nicht metakristallin definiert. Es wird durch den Haskell-Bericht definiert: http://www.haskell.org/onlinereport/haskell2010/

Es gibt keinen Pluggable Haskell Compiler, der es erlaubtSie überschreiben die Anwendung dynamisch. Sie können Vorlagenhaskell verwenden, oder Sie können haskell mit haskell-src-exts analysieren und einen eigenen Interpreter schreiben oder Plugins verwenden: http://www.haskell.org/ghc/docs/7.4.1/html/users_guide/compiler-plugins.html